Caderzone Terme

| Val Rendena Trentino

DER TRACHTENVEREIN UND DIE "CASTELLANE"

Der 1987 gegründete Trachtenverein besteht aus Kindern und Jugendlichen, die die traditionellen Trachten tragen. Der Verein nimmt an Prozessionen teil und führt auch Volkstänze auf. Zum Repertoire gehört ein Ringelreihen um den "pal mac" (der Maibaum, der am 1. Mai von den zum Wehrdienst eingezogenen jungen Männern aufgestellt wurde). An der Spitze dieses mit Fichtenkränzen geschmückten Baumstamms sind lange weiße und rote (die Farben des Wappens der Gemeinde Caderzone) Bänder angebracht, deren Ende die Kinder in der Hand halten; zur von der Dorfkapelle gespielten Musik springen die Kinder dann im Ringelreihen so lange um den Baum, bis er ganz von den Bändern eingewickelt ist. Seit 2001 gibt es innerhalb des Trachtenvereins eine nur Frauen vorbehaltene Gruppe, die "Castellane" (Burgfrauen), die Trachten des 19. Jahrhunderts tragen. Diese Gruppe ist bei vielen besonderen Anlässen anwesend, insbesondere bei kulturellen und touristischen Veranstaltungen. Die Zielsetzung des Vereins ist die Pflege der Tradition und die Wahrung der typischen Trachten des Tals, die einen Teil unseres kulturellen Erbes, unserer Geschichte und unserer Identität darstellen.

DER TRACHTENVEREIN UND DIE "CASTELLANE": DIE TRACHTEN

Die Frauen trugen einst nur einen weiten, handgewobenen und handgefärbten Rock aus Hanf oder reiner Wolle, eine Weste und darunter eine lange Bluse aus naturbelassenem Hanf mit Ärmeln bis zum Ellenbogen. Anfang des 20. Jahrhunderts trugen sie dann ein ganzes Kleid und die Bluse darunter wurde aus Leinen hergestellt und mit Spitzen verschönert. Über den Schultern trugen sie ein Tuch aus reiner Wolle mit Blumendruck und auf dem Kopf ein Tuch in der gleichen Farbe wie die Schürze, die sehr weit war und unter der Woche getragen wurde, um das Kleid bei der Arbeit zu schützen. Sonntags hingegen trugen sie über dem Kleid eine kleinere Schürze aus schwarzem Satin mit vielen Spitzen und ein sehr großes Schultertuch aus feiner Wolle mit Seidenfransen, das man auch über den Kopf ziehen konnten. Jungfrauen trugen weiße Strümpfe, verheiratete Frauen hingegen rote. Zur Kleidung gehörten schließlich auch noch ein Paar einfache Holzschuhe.

AUSKÜNFTE

Gruppo Folk di Caderzone e le Castellane

Via Regina Elena, 45

38080 Caderzone TN

tel 0465.804214 - fax 0465.804848

» folk@caderzone.net

Manifestazioni

Eventi

    All rss feed url Rss Feed

    Newsletter

    Iscriviti alla nostra newsletter: ti informeremo su novità, manifestazioni ed eventi a Caderzone ed in Val Rendena!

    Cerca nel sito...

    Un comodo e veloce tool di ricerca nei contenuti del sito di Caderzone.

    Caderzone Terme

    | Val Rendena Trentino

    ©2008 Comune di Caderzone
    piva 00293350229
    MADE IN KUMBE