Caderzone Terme

| Val Rendena Trentino

DIE DORFKAPELLE

Die Dorfkapelle von Caderzone kann eine lange Tradition aufweisen. Sie wurde 1853 als eine der ersten Kapellen im Trentino und in den Judikarien gegründet und zwanzig Jahre später als "Società Filarmonica cantatrice" (Philharmonische Gesellschaft für Gesang) definiert. Aus den Unterlagen geht hervor, dass die Kapelle anfangs aus 24 Musikanten bestand, die alle aus Caderzone stammten. Die Chroniken der damaligen Zeit berichten, dass sie sich beim Besuch des Kaisers Franz Josef in Madonna di Campiglio alle Ehre machte. Leider sind die Gründe, die bei Ausbruch des ersten Weltkriegs zur Auflösung der Gesellschaft führten, nicht bekannt. Jahrzehntelang gab es keine Kapelle mehr; erst im November 1991 nimmt sich eine Gruppe von Musikliebhabern unter Einbeziehung der ganzen Bevölkerung vor, die Kapelle neu zu gründen. Anlässlich einer öffentlichen Versammlung melden sich 30 neue Mitglieder zwischen 13 und 52 Jahren. Die Dorfkapelle von Caderzone wird somit im Januar 1992 offiziell wieder zum Leben erweckt und gibt ihr Debüt am 21. Juni 1992, indem sie die Fronleichnamsprozession durch die Straßen des Dorfkerns begleitet. Für die Tracht der Musiker wurde die traditionelle Kleidung des Rendenatals zu Anfang des 20. Jahrhunderts zum Vorbild genommen. Das Repertoire der Kapelle enthält sowohl Volksmusik aus der österreichischen und deutschen Musiktradition als auch moderne Kompositionen für Musikkapellen.  

AUSKÜNFTE

Banda Comunale di Caderzone

Presidente Luciano Polla

Via Regina Elena, 45

38080 Caderzone TN

tel 0465.804214 - fax 0465.804848

» info@bandacaderzone.it

» www.bandacaderzone.it

Eventi

    All rss feed url Rss Feed

    Newsletter

    Iscriviti alla nostra newsletter: ti informeremo su novità, manifestazioni ed eventi a Caderzone ed in Val Rendena!

    Cerca nel sito...

    Un comodo e veloce tool di ricerca nei contenuti del sito di Caderzone.

    Caderzone Terme

    | Val Rendena Trentino

    ©2008 Comune di Caderzone
    piva 00293350229
    MADE IN KUMBE